+ 49 40 355 1070

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Bürogemeinschaft Eppendorfer Landstr. 33, 20249 Hamburg 
Rechtsanwältin Katharina Goedicke und Rechtsanwalt Albrecht Saß, 
Email:info@ius-vivum.de 
Telefon:+4940-35510710

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Besuch der Website 
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Nutzung unseres Kontaktformulars 
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@ius-vivum.de

6. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers und/oder in der Adressleiste des Browsers. 
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. 
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Eine wichtige Kompetenz unserer Kanzlei liegt im Erb- und Familienrecht.


Das Erbrecht gewinnt gerade in jüngster Zeit in der anwaltlichen Praxis zunehmend
an Bedeutung.
Erben stehen zunehmend komplexen erbrechtlichen Fragen gegenüber.

Wir begleiten sie – vor dem Erbfall – mit Fragen der Gestaltung der Erb- und Vermögensfolge und – nach eingetretenem Erbfall – mit der Regelung erbrechtlicher Ansprüche, und zwar einerseits mit deren Durchsetzung, andererseits mit deren Abwehr.

Hier spielt das Pflichtteilsrecht eine wesentliche Rolle. Zudem werden immer wieder erbschaftssteuerrechtliche Fragen aufgeworfen, die bei einer vernünftigen erbrechtlichen Beratung der Beantwortung bedürfen.

Das Familienrecht ist eine komplexe Rechtsmaterie, das eine hohe Spezialisierung verlangt, zumal es ständig Gesetzesänderungen und neue Entwicklungen in der Rechtsprechung gibt.

Neben den allgemeinen familienrechtlichen Sachverhalten begleiten wir auch Mandate, in denen Betriebsvermögen (Unternehmen, Firmen, Beteiligungen) und größere Immobilienvermögen von Bedeutung sind:

Ehe & Heirat
Eheverträge
Scheidung und Trennung
Scheidungsvereinbarung, Scheidungsfolgenvereinbarung, Scheidungsvertrag
Immobilien bei Trennung und Scheidung
Sorgerecht und Umgangsrecht
Unterhalt Ehegatten (Ehe und Scheidung)
Kindesunterhalt, Elternunterhalt
Versorgungsausgleich
Zugewinnausgleich
Güterrecht, Güterstand
Abstammung, Vaterschaft, Adoption, Namensrecht
Internationales Familienrecht
Erbrecht in Ehe und Scheidung

Dank unserer internationalen Ausrichtung können wir dabei auch grenzüberschreitende Sachverhalte kompetent betreuen.

Einer unserer Schwerpunkte ist die Beratung und Vertretung im  Wirtschaftsrecht, insbesondere im Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht, Markenrecht, Arbeitsrecht sowie IT- und Medienrecht. Branchenkenntnisse und damit zusammenhängende Spezialprobleme dürfen Sie von uns erwarten. Zu unseren Mandanten gehören insbesondere Gesellschafter, Investoren, Vorstände, Geschäftsführer und Vertriebsmittler.

  • Gesellschaftsrecht, Gesellschafterstreit

  • Finanzdienstleistungen & Finanzierung

  • Unternehmensnachfolge & Stiftung

  • Handelsrecht & Vertriebsrecht

  • IT-Recht

  • Immobilienrecht

  • Medienrecht

  • Markenrecht & Urheberrecht

  • Gewerblicher Rechtsschutz

  • Arbeitsrecht

  • Internationales Recht

Das Markenrecht ist Teil des Gewerblichen Rechtsschutzes.

Durch immer stärker zunehmende Produktpiraterie und die steigende Verletzung von Urheberrechten ist der Schutz geistigen Eigentums heute wichtiger denn je.
Wir bieten Ihnen daher eine fundierte Beratung zu allen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes.

Wir überprüfen für Sie Marketing – und Werbestrategien in wettbewerbsrechtlicher Hinsicht. Außerdem beraten wir Sie umfassend bei der Erstellung und beim Abschluss von Lizenzverträgen.

Sollten bereits Verstöße gegen Ihre Marke beziehungsweise Ihr Patent vorliegen, gestalten wir für Sie individuelle Abmahnungen und Unterlassungserklärungen und helfen Ihnen, Ihre Interessen auch gerichtlich geltend zu machen.

Sollten Sie wegen eines Verstoßes abgemahnt worden sein, helfen wir unseren Mandanten zu prüfen, ob ein Verstoß tatsächlich vorliegt.

Das Wettbewerbsrecht reguliert den Wirtschaftsverkehr und schützt Mitbewerber, Verbraucher und die Allgemeinheit.
Die Gebote der Fairness unter Mitbewerbern sind vor allem im UWG geregelt.
Bei Verstößen droht eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung.
Besondere Herausforderungen im Wettbewerbsrecht liefern der Online-Handel, Social-Media-Aktivitäten und neue digitale Formen der Werbung.
Wir beraten und vertreten Unternehmen und Freiberufler in allen Fragen des Wettbewerbsrechts, insbesondere bei folgenden Themen:

  • Beratung im Werberecht, insbesondere die rechtliche Begleitung von Werbekampagnen, die Abgrenzung im Bereich der Schleichwerbung sowie der Schutz vor Abmahnungen wegen irreführender Werbung.

  • Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzansprüchen

  • Abwehr bzw. Durchsetzung von – Abmahnungen, z.B. bei Abmahnungen wegen der  Datenschutzgrundverordnung

  • Überprüfung von Internet-Auftritten wie Online-Shops oder Social-Media-Profilen auf Wettbewerbsverstöße.

Durch immer stärker zunehmende Produktpiraterie und die steigende Verletzung von Urheberrechten ist der Schutz geistigen Eigentums heute wichtiger denn je. 

Wir bieten Ihnen daher eine fundierte Beratung zu allen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes.

Wir überprüfen für Sie Marketing – und Werbestrategien in wettbewerbsrechtlicher Hinsicht. Außerdem beraten wir Sie umfassend bei der Erstellung und beim Abschluss von Lizenzverträgen.

Sollten bereits Verstöße gegen Ihre Marke beziehungsweise Ihr Patent vorliegen, gestalten wir für Sie individuelle Abmahnungen und Unterlassungserklärungen und helfen Ihnen notfalls Ihre Interessen auch gerichtlich geltend zu machen.

Sollten Sie wegen eines Verstoßes abgemahnt worden sein, helfen wir unseren Mandanten zu prüfen, ob ein Verstoß tatsächlich vorliegt.

Entwicklung und Vermarktung von Produkten erfordern komplexe Recherchen über die Zulässigkeit von Markennamen und Designs.

Darüber hinaus stellen Fälschungen und Nachahmungen Rechteinhaber vor immer größere Herausforderungen.

Unsere langjährige Marken- und Designpraxis umfasst sowohl die strategische Beratung zu Marken- und Designanmeldungen, die Beratung bei der kommerziellen Verwertung von Schutzrechten und Know-Hows als auch die Prozessvertretung.

Im Gesellschaftsrecht beraten wir Unternehmensinhaber und Anteilseigner von GmbHs und Personengesellschaften zu ihren Rechten und Pflichten als Gesellschafter.

Zu unseren Kompetenzen zählt die Gestaltung und Prüfung von Geschäftsführerverträgen,  Stimmrecht, Gewinnverteilungen oder auch Wettbewerbsverbote.

Im Gesellschafterstreit vertreten wir Sie mit unserer Erfahrung und strategischem Know-How und setzen Ihre Interessen durch.

Wir entwickeln Strategien zur Haftungsvermeidung des Managements und der Mitarbeiterbeteiligung. Bei Konflikten um die Stellung und Befugnisse des Geschäftsführers vertreten wir Sie außergerichtlich und gerichtlich.

Wir beraten sie umfassend im Bankrecht bezüglich Darlehen, Bürgschaften, Beratungshaftung oder Vermögensverwaltung.

Unsere Kanzlei bietet Bankkunden Schutz, prüft Verträge, Vertragsklauseln und stärken Bankkunden im Geschäftsverkehr mit Banken den Rücken.

Das „Musikrecht & Entertainmentrecht“ umfasst alle Rechtsgebiete, die für Musikschaffende (Musiker, Sänger, Songwriter, Produzenten, Autoren, Songwriter, Filmkomponisten, Bands etc.) und andere Künstler (z.B. Comedian, Schauspieler etc.) wie auch für Musikverwerter (Labels, Verlage, Tonträgerhersteller, Vertriebe, Managments etc.) und Veranstalter (Konzertveranstalter, Bühnen etc.) relevant sind.
Hierbei sind unterschiedliche Rechtsgebiete relevant wie z.B. das Urheberrecht, das Verlagsrecht, das Recht der Verwertungsgesellschaften sowie sonstige Fragen des geistigen Eigentums und des gewerblichen Rechtsschutzes.

Zum Musikrecht gehört neben dem Urheberrecht vor allem auch das Vertragsrecht.
Typischerweise geht es um Verträge mit Künstlern, Bands, Verlagen, Labels, Vertrieben, Tonträgerherstellern, Künstlermanagements, Agenturen, Konzertveranstaltern usw., aber auch um Gesellschaftsverträge z.B. zwischen den Mitgliedern einer Band oder den Betreibern eines Labels oder eines Tonstudios sowie um Mietverträge in Bezug auf Proberäume, Tonstudios etc. sowie Werk- und Dienstverträge im Bereich der Musikproduktion und des Sounddesign.

Wir bieten eine kompetente rechtliche Beratung und kennen die Branchengepflogenheiten.
Eine für Kreative unabdingbare Voraussetzung, um sich rechtlich abzusichern und den Kopf frei zu haben für das kreative Schaffen.

Wir beraten Sie kompetent und umfassend im Bereich des allgemeinen Zivilrechts.

Zu diesem Rechtsgebiet gehören insbesondere das Kauf- und Werkvertragsrecht.

Zu unserem Beratungsschwerpunkt gehören die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Ansprüchen aus Garantie, wegen Rücktritt vom Vertrag, Minderung und auf Schadensersatz.

Auch im Bereich des Leasingrechts stehen wir Ihnen sowohl beratend als auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche kompetent zur Seite.

Wir beraten Sie kompetent und umfassend im Bereich des allgemeinen Zivilrechts.

Zu diesem Rechtsgebiet gehören insbesondere das Kauf- und Werkvertragsrecht.

Zu unserem Beratungsschwerpunkt gehören die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Ansprüchen aus Garantie, wegen Rücktritt vom Vertrag, Minderung und auf Schadensersatz.

Auch im Bereich des Leasingrechts stehen wir Ihnen sowohl beratend als auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche kompetent zur Seite.

Schließen